frostluft

frostluft morgens
zeh oh zwei
moderige luft
kind an der scheibe

holzlaufrad helle kiefer
erste pudelmütze
zu früh

dann zu hause mit sesamhaselnussbroetchen stille machtvakuum
herzplatzen beim denken

stare gestern
durchlässige haut
blatt ins gesicht regen blick nach oben
stare

neue mitte leer

nachts frostluft
bald vergessen dein geruch
das letzte handtuch abgeräumt

weisser rauch dick vor dunklem himmel nicht weit
kraulen vorbei
schwarze schwäne

kälte vorhin

ich werde ein schamhaar von dir suchen und an meinen gaumen kleben
‚später